Angebote zu "Deutschland" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Göritz, Andreas: Leasingverträge als verdeckter...
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.1994, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Leasingverträge als verdeckter Eigenkapitalersatz, Autor: Göritz, Andreas, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bank // Bankgeschäft // Budget // Budgetierung // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Handelsrecht // Grundrecht // Unantastbarkeit // Verfassungsrecht // Bankwirtschaft // allgemein // Deutschland // Recht: Menschenrechte und Bürgerrechte, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 250, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit (Nr. 1619), Gewicht: 356 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Mangelsdorf, G: Göritz - eine mittelalterliche ...
57,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.07.2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Göritz - eine mittelalterliche Wüstung des 12./13. Jahrhunderts in Brandenburg, Autor: Mangelsdorf, Günter, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Archäologie // Archäologe // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Mittelalter // Anthropologie // Deutschland // Ur // und Frühgeschichte // Vorzeit // Frühgeschichte vor Christi Geburt // 1000 bis 1500 nach Christus // Europäische Geschichte // Antike, Rubrik: Geschichte // Altertum, Seiten: 164, Abbildungen: über 100 Abbildungen, Gewicht: 550 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Narrativ
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine der ungewöhnlichsten und bedeutendsten Stimmen der gegenwärtigen US-Dichtung gehört der 1947 in Vallejo, Kalifornien geborenen Rae Armantrout. Ihre Dichtung wird zur in Deutschland nahezu unbekannten Language-School gezählt, die in der experimentellen Tradition von William Carlos Williams über Charles Olson, Robert Creeley bishin zu John Ashbery und Barbara Guest steht. Williams und Dickinson standen Pate für Armantrouts Umgang mit kurzen Strophen und die Aufladung kurzer einzelner Worte mit den komplexen Fragen postmodernen Lebens. Sie inszeniert Zusammenstöße von kurzen Satzarrange-ments. 'Mit diesen Techniken' so Stephen Burt (New York Times) 'wurde sie zu einer der wiederkennbarsten und besten Dichtern ihrer Generation' Der Lyriker Matthias Göritz und die bekannte Übersetzerin Uda Strätling haben eine repräsentative Auswahl aus dem Werk dieser für das Verständnis der gegenwärtigen Entwicklungen in der US-amerikanischen Dichtung unverzichtbaren Lyrikerin übersetzt. Marjorie Perloff, neben Harold Bloom und Helen Vendler die wohl einflussreichste amerikanische Literaturwissenschaftlerin der Gegenwart, hat die Ausgabe mit einem Nachwort versehen. Pulitzer Preis 2010 SWR-Bestenliste Platz 2, Dezember 2009 National Book Critics Circle Award 2010 National Book Award Finalist 2010

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Narrativ
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine der ungewöhnlichsten und bedeutendsten Stimmen der gegenwärtigen US-Dichtung gehört der 1947 in Vallejo, Kalifornien geborenen Rae Armantrout. Ihre Dichtung wird zur in Deutschland nahezu unbekannten Language-School gezählt, die in der experimentellen Tradition von William Carlos Williams über Charles Olson, Robert Creeley bishin zu John Ashbery und Barbara Guest steht. Williams und Dickinson standen Pate für Armantrouts Umgang mit kurzen Strophen und die Aufladung kurzer einzelner Worte mit den komplexen Fragen postmodernen Lebens. Sie inszeniert Zusammenstöße von kurzen Satzarrange-ments. 'Mit diesen Techniken' so Stephen Burt (New York Times) 'wurde sie zu einer der wiederkennbarsten und besten Dichtern ihrer Generation' Der Lyriker Matthias Göritz und die bekannte Übersetzerin Uda Strätling haben eine repräsentative Auswahl aus dem Werk dieser für das Verständnis der gegenwärtigen Entwicklungen in der US-amerikanischen Dichtung unverzichtbaren Lyrikerin übersetzt. Marjorie Perloff, neben Harold Bloom und Helen Vendler die wohl einflussreichste amerikanische Literaturwissenschaftlerin der Gegenwart, hat die Ausgabe mit einem Nachwort versehen. Pulitzer Preis 2010 SWR-Bestenliste Platz 2, Dezember 2009 National Book Critics Circle Award 2010 National Book Award Finalist 2010

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Narrativ
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine der ungewöhnlichsten und bedeutendsten Stimmen der gegenwärtigen US-Dichtung gehört der 1947 in Vallejo, Kalifornien geborenen Rae Armantrout. Ihre Dichtung wird zur in Deutschland nahezu unbekannten Language-School gezählt, die in der experimentellen Tradition von William Carlos Williams über Charles Olson, Robert Creeley bishin zu John Ashbery und Barbara Guest steht. Williams und Dickinson standen Pate für Armantrouts Umgang mit kurzen Strophen und die Aufladung kurzer einzelner Worte mit den komplexen Fragen postmodernen Lebens. Sie inszeniert Zusammenstöße von kurzen Satzarrange-ments. 'Mit diesen Techniken' so Stephen Burt (New York Times) 'wurde sie zu einer der wiederkennbarsten und besten Dichtern ihrer Generation' Der Lyriker Matthias Göritz und die bekannte Übersetzerin Uda Strätling haben eine repräsentative Auswahl aus dem Werk dieser für das Verständnis der gegenwärtigen Entwicklungen in der US-amerikanischen Dichtung unverzichtbaren Lyrikerin übersetzt. Marjorie Perloff, neben Harold Bloom und Helen Vendler die wohl einflussreichste amerikanische Literaturwissenschaftlerin der Gegenwart, hat die Ausgabe mit einem Nachwort versehen.Pulitzer Preis 2010SWR-Bestenliste Platz 2, Dezember 2009National Book Critics Circle Award 2010National Book Award Finalist 2010

Anbieter: Dodax
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot